Oberliga-Hinrunde neigt sich dem Ende

 

Der vorletzte Termin der Hinrunde führt unsere 1M nach Dinslaken zur HSG Hiesfeld/Aldenrade. Für den Aufsteiger lief die Saison bislang alles andere als wunschgemäß. Nach 11 Partien hat die HSG lediglich 4 Punkte auf ihrem Konto und damit bereits 6 Punkte Rückstand auf den 10. Platz. Der Druck auf unseren heutigen Gegner ist also bereits jetzt enorm.

 

Ein Blick auf die einzelnen Spiele verrät allerdings, dass die Bilanz durchaus auch erfreulicher hätte ausfallen können, gingen doch vier der verlorenen Spiele mit lediglich einem Tor Differenz an den jeweiligen Gegner. Mit den Adlern, Borussia Mönchengladbach und den Wölfen Nordrhein hätte es dabei auch 3 Mannschaften aus dem Vordertreffen der Tabelle fast erwischt.

 

Genug Warnung also für unsere Jungs, die sich mit einem glänzenden Derbysieg gegen die Adler in die Weihnachtsferien verabschiedet hatten. Der Aufwärtstrend unserer Mannschaft wurde damit eindrucksvoll fortgesetzt. Von den letzten 7 Partien ging trotz zum Teil erheblich angespannter personeller Ausgangslage lediglich eine verloren, so dass wir uns durch den Derbysieg erstmals in dieser Saison ein positives Punktekonto erarbeitet haben.

 

Hauptverantwortlich dafür ist die große mannschaftliche Geschlossenheit und die Tatsache, dass neben Fabian Bednarzik, der inzwischen wieder zur Bestform zurückgefunden hat, auch alle Mannschaftskollegen deutlich mehr Zug zum Tor ausstrahlen und gleichzeitig erheblich an ihrer Effektivität gearbeitet haben.

 

In Bestbesetzung zeigt inzwischen auch unsere Abwehr wieder die gewohnte Stärke. Auf diesen Mix kann unser Trainer Ljubomir Cutura vertrauen, wenn heute in der Halle des Gustav Heinemann Schulzentrums in Dinslaken/Hiesfeld um 17:30 Uhr der Anpfiff erfolgt. Die Mannschaft freut sich auf die Unterstützung ihrer Fans und verspricht wieder vollen Einsatz.  

 

Die nächsten Spiele

 

DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 20.01.2020 19:18:38

Liganame:
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 20.01.2020 19:18:46

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung