Mehr als 9 Monate ist es nun her, dass wir Euch zu einem Heimspiel begrüßen durften.

Mit einer knappen 28:30 Niederlage verabschiedete sich unsere ersten Herren im vergangenen Jahr in die Herbstpause, bevor die Corona-Pandemie erneut gnadenlos zuschlug und unser aller Privatleben durcheinanderwirbelte. Viel getan hat sich dennoch in der handballfreien Zeit in unseren Seniorenmannschaften, so dass kaum Langeweile für alle Verantwortlichen aufkam.

Im Damenbereich hat weiterhin Trainer Fabian Jäger das Ruder in der Hand und versucht mit einem kleinem aber qualitativ hochwertigen Kader die Ansätze aus der abgebrochenen Vorsaison weiter zu vertiefen, um einen Platz im Mittelfeld zu ergattern.

Die 2. Herren von Falk Schwarz dagegen musste den Verlust von Rückraumshooter Maxi Dierkes (Wechsel in die erste Mannschaft) verkraften und hat sich mit den beiden Routiniers Hauke Lindeke (Hülser SV) und Tobias Eickmanns (Comeback/zuletzt Borussia Mönchengladbach) vor allem nochmal in der Breite verstärkt. Im Tor konnte man den Abgang von Mike Kamman (DJK Adler Königshof) mit Julian Allerheiligen (ebenfalls Hülser SV) kompensieren, so dass weiterhin ein Dreigestirn um Matthias Thiemann und Markus Hönninger den Rückhalt in der Defensive bildet. Weiterhin besteht der Kader aus routinierten Handballern, die zum Großteil bereits höherklassig gespielt haben und jungen Talenten aus der eigenen Jugend, was uns optimistisch stimmt einen Platz unter den Top 3 der Liga zu erreichen.

Mächtig Betrieb gab es auch bei der ersten Herrenmannschaft von Trainer Ljubomir Cutura. Ganze 7 Spieler gab es aus den unterschiedlichsten Gründen zu ersetzen, denen wir natürlich auf diesem Wege nochmal alles Gute auf ihrem weiteren Weg wünschen möchten.

Mattias Hoffmann (Borussia Mönchengladbach)

Fabian Bednarzik (Karriereende)

Phillip Peich (VFB Homberg 2)

Jan Walch (Karriereende)

Can Kilic (Karriereende)

Jochen Schellekens (TV Lobberich)

Cedric Linden (TV Aldekerk)

 

Dagegen stehen die Neuzugänge:

Martynas Savonis (Neusser HV)

David Beurskens (TV Aldekerk 2)

Etienne Hofer (DJK Oppum)

Maxi Dierkes (2. Mannschaft)

Dominik Fischer (TD Lank)

Carlo Zimmer (Rückkehrer Verletzung)

Stephan Eickmanns (Hülser SV)

Frederick Weidemüller (Hülser SV)

Pascal Wolfhagen (Neusser HV)

Marvin Brounotte (DJK Oppum)

 

Bewusst haben wir uns dazu entschieden den Kader in dieser Saison etwas breiter aufzustellen, da in der Vergangenheit oftmals Verletzungen physisch nicht mehr kompensiert werden konnten. Leider hat es uns dieses Jahr in der Vorbereitung erneut erwischt. Torwart Patrick Dönni musste nach einem Zusammenprall im ersten Vorbereitungsspiel die bittere Diagnose „Kreuzbandriss“ aufnehmen. Eine unkomplizierten Heilungsverlauf und alles Gute wünschen wir natürlich von dieser Stelle. Wir freuen uns dich hoffentlich bald wieder zwischen den Pfosten für den TV Oppum zu sehen 😊 Kurz vor Saisonbeginn konnten wir dann entsprechend David Beurskens vom TV Aldekerk 2 für uns gewinnen, der nun gemeinsam mit Martynas Savonis das Tor in dieser Saison hüten wird.

Trotz eines breiten Kaders wird die neu formierte Truppe ihre Oberligazugehörigkeit zunächst unter Beweis stellen müssen, um schnellstmöglich Punkte einzufahren und dem Abstiegsstrudel von Anfang an aus dem Wege zu gehen.

Dabei zählen wir auch auf die Unterstützung unserer treuen Fans, denen wir in der anlaufenden Spielzeit auch wieder mehr die TVO-DNA zeigen möchten. Eine solide Defensive mit viel Herz und Kampf soll dabei die Basis für den jeweiligen Matchplan sein.  

Wir wünschen allen Beteiligten eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Herzlichst euer Vorstand.

Die nächsten Spiele

 

DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 30.11.-0001 00:00:00

Liganame:
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 30.11.-0001 00:00:00

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

SWK STADTWERKE KREFELD AG

Follow us

Anmeldung