Vorbericht 13. Spieltag Handball Oberliga

 

Nach der unerwarteten Niederlage gegen die abstiegsgefährdete HSG Hiesfeld/Aldenrade steht am Sonntag eine Partie gegen ein Topteam der Liga an. Das liegt uns zur Zeit offensichtlich viel besser. Während wir gegen die Mannschaften aus dem Keller fleißig Punkte verteilen, konnte uns bei bislang 6 Spielen noch keine der in der Tabelle vor uns liegenden Mannschaften schlagen.

 

Mit Borussia Mönchengladbach kommt jetzt der aktuelle Tabellenzweite. Die Borussia hat einen großartigen Lauf, gestaltete sie doch sämtliche ihrer letzten 7 Spiele siegreich. Damit ist Mönchengladbach aktuell das Maß der Dinge in der Liga und sicher auch der Favorit an diesem Wochenende. Ein Blick zurück ins Vorjahr zeigt aber, dass wir durchaus unsere Chancen haben sollten. Die Ausgangslage war in der letzten Saison ähnlich, mit einer starken, mannschaftlich geschlossenen Leistung schickten wir die Borussia seinerzeit ohne Punkte wieder nach Hause. Die Gladbacher Spielweise liegt uns und unser Trainer Ljubomir Cutura hatte bei dieser Gelegenheit wie schon des öfteren zuvor, die richtigen Kniffe parat.

 

Sorgen bereitet unserem Trainer lediglich die Personaldecke. Für die Hoffnung auf etwas Zählbares wäre eine "volle Kapelle" natürlich hilfreich. Sicher ist aber in jedem Fall, dass die Jungs wieder alles geben. Die 1M freut sich schon jetzt auf diese anspruchsvolle Aufgabe und hofft auf eine ähnlich starke Unterstützung wie beim Derbysieg gegen die Adler vor den Weihnachtsferien.

 

Der Anpfiff erfolgt um 12:15 Uhr in der Arena an der Scharfstraße

 

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung